aboutblog

Aktuelles

Hier finden Sie unsere neusten Blogbeiträge und News.

Mobile First - Die neue Strategie des Webdesigns

Das Internet hat sich in den letzten Jahrzehnten zum Massenmedium schlechthin entwickelt. Während die Nutzung in nahezu allen Anwendungsbereichen gestiegen ist, wurde auch der Funktionsumfang und die Geschwindigkeit stets optimiert. Heutzutage sind Webseiten teilweise vergleichbar mit kleinen Computerprogrammen, was vor Jahren noch unvorstellbar war. Damit einhergehend ist auch die Nutzung des mo...
mehr

Happy Birthday Google Street View

Heute vor genau 10 Jahren veröffentlichte Google mit Street View einen bis dahin einzigartigen Dienst. Mit gerade einmal ein paar Städten in den USA ging Google Street View als Teil von Google Maps am 30. Mai 2007 an den Start. Deutschland folgte drei Jahre später. Heute deckt Street View über 83 Länder weltweit ab. Zum Erstellen des Bildmaterials wird dabei längst ni...
mehr

Das Ende des mp3-Formats

Wie das Fraunhofer-Institut berichtet, wurde das Lizenzprogramm von Technicolor und dem Fraunhofer IIS beendet. Somit scheint die mp3-Ära beendet zu sein. Ausführliche » Erläuterungen des Fraunhofer-Instituts
mehr

C4 geht in die Luft

In diesem Fall ist der Name Programm! Bei einem weiteren Firmenevent hatten wir einen airlebnisreichen Ausflug nach Bottrop. Dort begaben wir uns in der Indoor-Skydiving-Halle in die Luft und durften das Gefühl des Fliegens erleben. Die üblichen Anfängerhürden wurden rasch überwunden, sodass wir schnell alleine in der "Röhre" fliegen durften und einige von u...
mehr

Die Deutsche Post steigt weiter ins Online-Werbegeschäft ein

Laut einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (Montagsausgabe), versucht die Deutsche Post weiterhin in der Online-Werbung Fuß zu fassen. Nachdem der Konzern bereits vor einigen Monaten den Werbedienstleister Nugg.ad gekauft hatte, folgte nun die Übernahme der Adcloud GmbH aus Köln. Adcloud ist ein Anbieter für Vermarktung und Platzierung von Werbeflächen auf Webseiten. Mit Nugg.ad ...
mehr

Ist Ihr Online-Shop fit für Mobile-Commerce?

Der Verkauf im Internet ist schon heute ein wichtiger Bereich in modernen Unternehmen. Das Netz bietet eine perfekte Infrastruktur, in der Produkte und Dienstleistungen verkauft werden können. Die Entwicklung zu einem Netz, in dem wir einfach einkaufen können, wenn wir etwas benötigen, war weit. Von den ersten Visionen und Versuchen in der Zeit erster Internetanschlüsse, bis zum heutigen Gebra...
mehr

Online-Werbung wirkt – auch ohne Klick?

Sind Klicks wirklich die entscheidende Währung, wenn es um die Messung der Wirksamkeit einer Kampagne geht? Der Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat zu dieser Frage eine interessante Studie erstellt. In einer rund vierwöchigen Untersuchung wurde die Beeinflussung des Markenimages und des markenspezifischen Online-Verhaltens durch Display-Werbung im Interne...
mehr

Social Commerce – Eine umfassende Einführung

Die Ausprägungen und Veränderungen der analogen durch die digitale Welt werden uns jeden Tag aufs Neue bewusst. In vielen Bereichen der Offline-Welt werden uns Verknüpfungen in das Internet aufgezeigt, deren Nutzung immer neue Möglichkeiten mit sich bringt. Auch in der Heimat dieser Verknüpfungen, dem Netz, funktionieren ihre Systeme und Methoden. Sie sind hybride Systeme die aufeinander aufb...
mehr

SEO – Was ist das und wofür brauche ich es?

Sie wissen nicht was Suchmaschinenoptimierung ist? Das sollten Sie aber! SEO ist ein wichtiger Bereich im Entstehungs- und Lebenszyklus Ihrer Unternehmens-Website. Sie kann ein entscheidender Faktor sein. Der Faktor, der entscheidet, ob Ihr Unternehmen erfolgreicher als andere ist oder nicht. Daher sollten Sie einen Experten mit der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Seite beauftragen. Was ist SE...
mehr

Wie Tablets Ihre Website verändern werden

Als das Unternehmen Apple im Jahr 2010 das iPad vorstellte, war vielen noch nicht bewusst, welche Effekte dieses auf die Art, in der wir mir Medien umgehen und in wie fern wir Werbung konsumieren werden, haben würde. Bereits im Jahre 2001 brachte Microsoft einige Tablet-PC Modelle auf den Markt, die sich jedoch nicht durchsetzen konnten. Seit der Einführung des iPad, hat sich am Tablet-Markt jed...
mehr

Facebook-Gewinnspiel für ayondo

Für ayondo, eine innovative Tradingplattform, hat conceptfour ein außergewöhnliches Facebook-Gewinnspiel entwickelt. ayondo bietet mit seiner Plattform die einzigartige Möglichkeit dass Privatanleger unmittelbar an dem Können von Top-Tradern partizipieren. In dem Facebook Gewinnspiel haben die User die Möglichkeit wöchentlich einen von vier Top-Trader zu bestimmen, von dem sie denken, da...
mehr

iFrames als Interaktions-Booster auf Facebook?!

Die Facebook Fanpage, die mittlerweile viele Unternehmen besitzen, kann ein geeignetes Tool zur Kundengewinnung und Kundenbetreuung sein. Innerhalb dieser Seite gibt es die Möglichkeit, eigene Seiten mithilfe einer Programmierung als iFrame und Einbindung als Applikation in Facebook, zu integrieren. Diese Dokumente liegen auf einem eigenen Server, der nicht zum Facebook-Universum gehört und werd...
mehr

Conversion Rate: Was ist das und wie kann man sie erhöhen?

Kaum ein Wort wird im Marketing und hier besonders im Online-Marketing häufiger genutzt als die „Konversion“. Doch viele Unternehmer wissen vermutlich gar nicht genau, was es mit diesem Begriff auf sich hat. Hat man in diesem Bereich Wissen und kann dieses Anwenden, kann man mithilfe einiger Kennzahlen erkennen, ob eine Maßnahme des Verkaufs die gewünschten Erfolge liefert oder nicht. Mit d...
mehr

Wie Sie Videos zu Marketingzwecken nutzen

Das Web 2.0 bietet Unternehmen riesige Möglichkeiten der Interaktion mit dem Kunden. Ein verändertes Kommunikationsmodell hat das Internet verändert und neue Möglichkeiten geschaffen, die immense Chancen bieten. Das Einstellen und Produzieren von spezialisierten Inhalten ist heute nicht mehr ausschließlich den Experten vorbehalten. Die Evolution in der IT Branche gibt auch dem normalen Anwend...
mehr

Warum ein Redesign manchmal hilfreich sein kann

Das Internet ist längst als Wirtschaftsraum der Zukunft etabliert und anerkannt. Betrachtet man Beispiele, wie Amazon oder ebay, wird schnell klar, dass ein Geschäft, das im Netz verwurzelt ist, eine enorme wirtschaftliche Kraft entwickeln kann. Sie sollten demnach nach Möglichkeit auch im Internet aktiv teilhaben, um Ihrem Unternehmen diese Chance des erweiterten Verkaufs zu geben. Wenn Sie be...
mehr

Gibt es einen ROI in Social Media?

Der Social Media Hype besteht noch immer ungebrochen. Viele Unternehmen partizipieren an diesem Trend, doch fragen sich viele: „Was bringt meinem Unternehmen Social Media?“. Der direkte monetäre Nutzen wird vielen Unternehmern oftmals nicht auf Anhieb bewusst. Andere bezweifeln sogar, dass es ihn gibt. Im Folgenden daher der Versuch einer Annäherung an den ROI im Bereich Social Media. ...
mehr

7 große Social Media Irrtümer

Social Media ist ein im Moment in aller Munde. Die Netze haben einen Raum gegeben, in dem sich die Unternehmen mit den Kunden auf Augenhöhe unterhalten können. Für diese ist die Kommunikation mit den Firmen ein neue und sehr praktische Angelegenheit. Für Unternehmen kann es zur Chance aber auch zum Absturz werden. Je nachdem, wie das Medium genutzt wird. Oftmals gibt es die Ansicht, dass ein...
mehr

So machen Sie Ihren Blog im Internet bekannt

Blogs sind schon lange im Corporate-Bereich angekommen. Viele Unternehmen nutzen sie, um Einblicke, Fachwissen oder einfach nur für sie interessanten Inhalt zu publizieren. Ein denkbar schlechtes Szenario ist es jedoch, wenn Ihr Blog nur eine geringe Reichweite aufweist. Je mehr Reichweite Sie nämlich erzielen können, desto besser ist ein Weblog für die Marketing-Bemühungen. Wie jedoch schaf...
mehr

Die besten Tipps und Tricks für Google+

Das Social Network Google+ ist erst vor wenigen Tagen gestartet, doch schon jetzt ist der Hype, der um diese Plattform gemacht wird, beängstigend. Ungeachtet der Diskussionen, der sich die Anhänger von Facebook und Ihre "Gegner", die Anhänger von Google+, im Moment hingeben, welches Netzwerk das bessere sei, geht es im eigentlichen Diskurs hauptsächlich um die Möglichkeiten, die das neue Netz...
mehr

Plus Eins - Das neue Social Network Google+

Ende Juni 2011 ging eine neue Website des Suchmaschinenriesen Google online. Der Dienst bekam den Namen Google+ und soll Googles eigenes Social Network werden. Den Einstieg in die sozialen Netzwerke hat Google bisher verschlafen. Die Versuche, die gestartet wurden, waren alles andere als erfolgreich. Google Wave zum Beispiel, ein Dienst zum kollaborativen Arbeiten und Teilen, mit dem man Bilde...
mehr

Lokale Unternehmen im Netz - Chancen und Methoden

Oftmals wird behauptet, dass die Social Networks nur für große Firmen interessant sind. Dieser Irrglaube kursiert schon länger, ist jedoch falsch. Auch kleine und mittlere Unternehmen können von den Vorteilen, die die sozialen Netze bieten, profitieren. Gerade die Unternehmen mit lokaler Anbindung sind gut in diesen Netzwerken aufgehoben. Eine regionale komponente kann nämlich in Zeiten des g...
mehr

Googles Netzwerk mit Privatsphäre: Google+

Langsam wird es eng für Google, wenn man den Markt der sozialen Netzwerke nicht voll und ganz den Platzhirschen Facebook und Twitter überlassen möchte. Daher attackiert der Suchmaschinenriese nun den Social Network Goliath Facebook. Mit dem neuen Dienst aus der Forschungsabteilung der Firma aus Mountain View, Kalifornien versucht man, den bereits länger etablierten Websites ein Stück vom Kuch...
mehr

5 Dinge, die Kunden an Ihrem Corporate-Blog lieben werden

Das Web 2.0 hat Formate hervorgebracht, die Ihnen eine große Freiheit geben können. Es gibt unzählige Medien, derer Sie sich bedienen können und diese bieten Ihnen große, manchmal ungeahnte Möglichkeiten. Die Social Networks mit Ihren Blogs sind ein für diese Behauptung interessantes Feld. Ein Blog macht jedoch nur dann Sinn, wenn er auch gelesen wird. Besucht niemand Ihre Seite, sind die P...
mehr

5 Gute Tipps für die Domainwahl

In der Offline-Welt hat Ihr Unternehmen eine klare Adresse, unter der Ihre Kunden Sie besuchen können. Sie besteht meist aus einem Straßennamen, einer Postleitzahl und der Stadt in der Ihre Firma beheimatet ist. Im Internet besteht diese Angabe über Ihren Standort aus anderen Parametern. Ihre Website firmiert unter einer so genannten Domain. Diese ist ein leicht zu merkender Verweis, der auf di...
mehr

5 Tipps für Facebook-Werbeanzeigen

Das Social Network Facebook bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, für eigene Produkte oder Dienstleistungen zu werben. Rechts neben dem normalen Content einzelner Profile bietet sich die Chance, inhaltsbezogene Werbung zu schalten. Je nach dem Interessenportfolio und den Aktivitäten der letzten Zeit, die ein Nutzer verzeichnet, werden themenrelevante Werbeanzeigen geschaltet. Hat ein Nutzer al...
mehr

7 hilfreiche Social Media Monitoring-Tools

Das Marketing ist längst in den sozialen Netzen angekommen. Social Networks bieten einen Platz, an dem sich viele Menschen zur gleichen Zeit aufhalten und sich in Interessengruppen zusammenfinden. In Facebook befinden sich mit mittlerweile über 600 Millionen Nutzer, davon allein ca. 19 Millionen Nutzer aus Deutschland und viele weitere zum Beispiel aus Österreich und der Schweiz, die ebenfalls Deutsch sprechen. Um bei all diesen Nutzern den Überblick über das, was über Ihre Firma veröffentlicht wird zu behalten, ist ein geeignetes Monitoring im Social Media Bereich notwendig. Im Folgenden daher einige Tipps für Social Media Monitoring Tools, die Ihnen die Überwachung der einzelnen Kanäle erleichtern. Der erste Überblick: Google Google ist eine der bekanntesten Seiten des Internets. Milliarden Menschen nutzen sie täglich, um Dinge im Netz zu finden. Aber kann man Google auch für das Monitoring verwenden? Ja, man kann. Wenn auch in einer sehr minimalistischen Form, bietet der Suchmaschinenriese Ihnen die Möglichkeit, das Netz nach bestimmten Stichworten zu durchforsten. Die Suche läuft nicht automatisiert, lässt sich aber durch die verschiedenen Sucharten spezial auf das jeweilige Einsatzgebiet abstimmen. So ist zum Beispiel die Echtzeit-Suche von Google eine gute Möglichkeit, Twitter schnell zu durchsuchen. Man muss sich jedoch dessen bewusst sein, dass die normale Suchfunktion von Google nur einen ersten Überblick verschafft. Diese Website ist gut, wenn es darum geht, sich einen schnellen und oberflächlichen Überblick zu verschaffen. Für eine eingehende Analyse sind spezialisierte Dienste weitaus besser geeignet. Die simple Twitter-Suche: search.twitter.com Twitter ist längst nicht mehr nur, wie in früheren Zeiten, per Angabe von Hashtags (Symbol, das den Hastags üblicherweise vorausgeht: "#" z.B. #conceptfour) zu verwalten. Mit der Einführung der recht umfassenden und internen Twitter-Suche, die unter der Adresse search.twitter.com aufgerufen werden kann, ist eine Suche erst möglich geworden. So lassen sich die ständigen Ströme der abgesendeten Tweets durchforsten um sie anschließend zu bewerten. Die Suche ist simpel, lässt sich aber mithilfe bestimmter Parameter in den Einstellungen in der erweiterten Suche genauer eingrenzen. Diese Suchfunktion bietet bereits erste und gute Suchergebnisse und sollte für eine schnelle Twitter-Suche zum Verschaffen eines ersten Überblicks genutzt werden. Der Platzhirsch: Google Alerts Google Alerts ist der Platzhirsch unter den Benachrichtigungsdiensten. Der Service des Suchmaschinenriesen Google bietet Ihnen die Möglichkeit, Suchen zu abonnieren, die auf bestimmten, vorher definierten Keywords basieren. Google sendet dem Benutzer in selbst konfigurierbaren Intervallen die Ergebnisse der Suche per E-Mail zu. Dieser Dienst macht es möglich, die Entwicklung von Projekten über einen längeren Zeitraum automatisiert zu beobachten. Jede von Google gefundene Erwähnung wird aufgeführt. Dieser Dienst wird oft genutzt, da er simpel aber wirksam ist. So ist es mit diesen sog. Alerts möglich, Diskussionen, die den eigenen Brand oder das betreute Projekt zum Inhalt haben, zu verfolgen und sich gegebenenfalls an Ihnen zu beteiligen. Ein wichtiger Vorteil, da Sie so negativen Entwicklungen entgegenwirken können. Alles über die eigene Fan-Page: Insights Auch im Facebook-Bereich bringt das Netzwerk selbst schon Mittel und Wege zum Monitoring der eigenen Fan-Seite von Haus aus mit. Die Analysemöglichkeiten des integrierten Dienstes "Insights" bieten dem Anwender die wichtigsten Kennzahlen des eigenen Profils. Like-Zahlen, monatlich aktive User und viele weitere statistische Daten lassen sich mit diesem Tool gut und genau anzeigen. Diese Werte sind wichtig, um einen überblick über den Erfolg einzelner Komponenten Ihrer Facebook Fanpage zu erhalten. Das Wissen über die Aktivitäten und Aktionen der Benutzer sollte in jedem Falle in ein qualifiziertes Social-Media-Monitoring einfließen, um die Bemühungen im sozialen Netz weitergehend zu optimieren. Die Twitter-Wacheule: Hootsuite Hootsuite ist ein Twitter-Tool, das eine genaue Auswertung der von Ihnen abgesetzten Tweets ermöglicht. Der Client kann nicht nur Inhalte in das Netzwerk Twitter einstellen, er kann die eingestellten Inhalte auch überwachen. Somit bietet sich das Tool für alle Menschen an, die sich vielleicht sogar aus beruflichen Gründen fragen müssen: Wie viele Menschen lesen meine Nachrichten? Wie viele Nutzer klicken auf die Links, die ich mitsende? Wie erfolgreich sind meine Tweets? Mit diesen Tools lässt sich feststellen, welche Ihrer Tweets zu welcher Uhrzeit in welchem Kontext erfolgreich waren. Sie können so erfahren, was wirkt und was nicht. Dies kann Ihnen helfen, auf Dauer erfolgreicher zu sein und eine großere Follower-Gemeinde aufzubauen und vor allem hilft es Ihnen bei der Optimierung Ihrer Tweets. Die Forensuche: Boardtracker Nicht nur Facebook oder Twitter gehören zum Kanon der sozialen Medien. Auch Foren gehören dazu. Diese zu durchsuchen kann durch ihre schiere Masse in den häufigsten Fällen zu einer Sisyphus-Aufgabe werden. Boardtracker ist ein Suchdienst, der diese Foren für Sie durchsucht. Aufgebaut wie eine normale Suchmaschine, sucht der Dienst Einträge in Foren und Communitys. Auch hier sollte gesucht werden, da es sich bei diesen Formen der Netzkommunikation um eine recht wichtige handelt. Die kommerzielle Allzwecklösung: Radian6 Radian6 ist ...
mehr

Checkliste – 7 Punkte für die moderne Werbung in Ihrem Unternehmen

Ihr Unternehmen läuft gut. Es könnte jedoch noch besser laufen. Der beste Weg, um eine Firma bekannter zu machen, ist die Werbung. Sie begegnet uns heute überall. Auf der Straße, im Fernsehen, in Zeitschriften oder im Internet. Wie jedoch stellt man sein Unternehmen im Netz werbetechnisch geschickt auf? Welche Punkte gilt es zu beachten? Im Folgenden haben wir Ihnen die wichtigsten aufgeliste...
mehr

Publizieren Sie! 7 Tipps für Corporate-Blogs

Social Media stellt Unternehmen vor immer neue Herausforderungen. Die Medien, die sich klar von denen der prä-Internet Ära unterscheiden, verlangen von uns neue Arten der Bedienung. Das Methoden-Portfolio dieser Netz- und Kulturtechnik reicht von der Teilnahme an Social Media Networks, bis zum Bloggen auf der firmeneigenen Website. Unzählige Unternehmen führen schon heute ein Weblog (Ein Portm...
mehr

10 gute Tipps: Facebook für Unternehmen – Teil II: Grafische Gestaltung

Im ersten Teil unseres Artikels über Facebook im Unternehmen haben Sie bereits einiges über die Grundlagen von unternehmensorientierter Facebook-Nutzung gelernt. Was bringt Ihnen jedoch das Know-How, wenn Ihre Seite nach wenig aussieht? Facebook bietet seit der Umstellung der Pages auf ein neues Design einige Mögli...
mehr

Sicherheitslücke im Business-Network LinkedIn

Nach den positiven Nachrichten über das Unternehmen LinkedIn, nach dem fulminanten Börsenstart in der letzten Woche, bei dem die Aktie des Karrierenetzwerks zeitweise um 171 Prozent angestiegen ist und mehr Wert verzeichnete als der Luftfahrt-Konzern Lufthansa, gibt es zum Anfang dieser Woche weniger gute Meldungen über die Website. LinkedIn mittels Cookies angreifbar Die Karriere-Websi...
mehr

5 Dinge, die Kunden auf Ihrer Website begeistern können

Unternehmenswebsites gibt es viele. Kaum ein Unternehmen kann es sich heutzutage noch leisten, nicht im Web vertreten zu sein. Das Problem, das mit diesem Umstand entsteht ist, dass somit auch viele Konzerne im Internet um die Benutzer konkurrieren. Hier sind neue Strategien nötig, um User auf seine Seite zu ziehen. Fünf Möglichkeiten haben wir für Sie notiert: 1. Eine übersichtliche und g...
mehr

10 gute Tipps: Facebook für Unternehmen – Teil I: Grundlagen

Facebook ist, mit im Moment weltweit über 600 Millionen aktiven Nutzern, das weltweit führende soziale Netzwerk. Dieser Umstand macht den internationalen Treffpunkt auch für Firmen interessant. Hier werden gute Möglichkeiten zur Umwerbung und Betreuung von potenziellen oder bereits bestehenden Kunden geboten. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich nicht einfach blind anmelden und loslegen, sonde...
mehr

Facebook Apps in der Werbung - Appsolut geeignet

Das Internet bietet seit einigen Jahren viele Möglichkeiten der sozialen Interaktion. Die Social Networks sind ein Ort geworden, an dem viele Menschen angesprochen werden können. Gerade Facebook, als einer der größten Vertreter seiner Art, hat das Potenzial, eine gute Werbeplattform zu stellen. Eine Funktion, die auf dieser Website sehr beliebt ist, sind die so genannten Apps (Kurzform von Ap...
mehr

7 Tipps für wirksame Worte – Die Welt der SEO optimierten Texte

Ein wichtiger Aspekt, den es bei Ihrer Website zu beachten gilt, ist die gute Auffindbarkeit in den Suchmaschinen, wie zum Beispiel Google oder Bing. Um dieses zu erreichen, gibt es viele Möglichkeiten und Methoden. Eine soll näher beleuchtet werden: Der SEO Text. Websites bestehen in den meisten Fällen zu einem großen Teil aus Text. Dieser kann von den Crawlern der Suchmaschinen, im Gegensat...
mehr

7 Google AdWords Tipps – Geschickt Werben mithilfe der größten Suchmaschine der Welt

Der Suchmaschinenriese Google hat mit der Plattform AdWords seinen eigenen Keyword-Advertising-Bereich etabliert. Der meistgenutzte Suchdienst der Welt verfügt somit über ein eigenes Tool zur Vermarktung von Anzeigen, das von Ihnen und Ihrem Unternehmen genutzt werden sollte. Die Website Google wird pro Tag von unzählig vielen Menschen besucht und ist zum Synonym für die Suche im Internet gew...
mehr

Follower, Tweet, Hashtag... - 7 Ausdrücke aus der Twitter-Sprache, die Sie kennen sollten

Die Welt von Twitter ist riesengroß. Sie ist sogar so groß, dass sie eigene Ausdrücke hervorgebracht hat, die man kennen sollte, um sich auf der Plattform gut bewegen zu können. Dieses Medium ist mittlerweile nicht mehr weg zu denken. Betrachtet man die Twitter-Panne bei der Wahl des Bundespräsidenten im Jahr 2010, bei der das Ergebnis der Wahl bereits vor der offiziellen Verkündung bekannt ...
mehr

Die 7 großen Vorteile von Online-Werbung

In der Werbung unterscheiden wir zwischen der, die wir in analogen Medien sehen und der, die im Internet stattfindet. Diese beiden Arten sind in ihren Mechanismen sehr unterschiedlich. Von der einen Werbung kann nicht gesprochen werden, da man hier nicht werten kann, bestimmte Vorteile einzelner Methoden können jedoch benannt werden. Hier nun die 7 Vorteile der Online-Werbung. 1. Vergrößern ...
mehr

Betreuung von Kunden in Social Media – 7 wichtige Tipps

Social Media ist in aller Munde. Kanäle wie Facebook, YouTube oder Twitter sind heute schon fester Bestandteil des alltäglichen Lebens und auch medial kaum mehr wegzudenken. Höchste Zeit, mit Ihrem Unternehmen am sozialen Netz teilzunehmen. Ein wichtiger Bereich im Web 2.0 ist für Unternehmen die Kundenbetreuung. Die Partizipation an solchen Netzen sollte jedoch nicht überstürzt erfolgen, da...
mehr

Die fünf größten Fehler auf Corporate-Websites

In Zeiten des Internets sollte jede Firma eine Website besitzen. Sie ist eines Ihrer wichtigsten Aushängeschilder und sollte daher das Bedürfnis generieren, Ihnen Aufträge zu erteilen, beziehungsweise Ihr Produkt zu kaufen. Daher muss sie sehr gut konzipiert, wie auch programmiert sein. Auch neben der Programmierung gibt es einige Fehlerquellen, die es zu vermeiden gilt. Hier die fünf großen ...
mehr

Wissen Sie, was die Leute über Sie reden? Social Media Monitoring im Unternehmen

Das Netz stellt seinen Nutzern vielfältige Möglichkeiten bereit. Unter anderem die Möglichkeit, in diesem Medium zu werben. Der Trend geht in den letzten Jahren immer weiter hin zur Werbung in Social Media, ein schwer zu überblickendes Feld. Jedoch ebenfalls ein Feld, das gerade für kleine und mittelständische Unternehmen interessant ist, bietet es doch günstig die Möglichkeit, Marketing m...
mehr

Die 6 wichtigsten SEO Plugins für Wordpress

Sie haben eine auf Wordpress basierende Website und füllen diese ständig mit Inhalt, doch kaum jemand besucht Ihre Seite? Vermutlich, weil nicht genug Leute durch Suchmaschinen, wie zum Beispiel Google oder Bing, auf Ihre Website aufmerksam werden. Das lässt sich mit speziellen Plugins für die Suchmaschinenoptimierung ändern. Diese Erweiterungen helfen Ihnen dabei, Ihre Internetseite auch fü...
mehr

Die fünf Twitter-Geheimnisse

Twitter ist als Medium längst etabliert.  Es geht schnell, ist kompakt und hat trotzdem eine hohe potenzielle Reichweite. Was aber, wenn Sie twittern und niemand nimmt es zur Kenntnis? Für diesen Fall verraten wir Ihnen die fünf Twitter-Geheimnisse: 1. Bauen Sie auf Tipps von Unbekannten? Ein Username wie „Martin23“ oder „DerBowlingkönig“ klingt zwar witzig, jedoch weiß niemand...
mehr

Location-Based-Services in der Werbung

Mit dem immer weiter voranschreitenden Durchbruch des mobilen Internets, sind auch die Möglichkeiten der mobilen Datennutzung gestiegen. Mithilfe moderner Smartphones kann von überall auf das Netz zugegriffen werden. Location-Based-Services oder kurz LBS, sind eine dieser eben angesprochenen Chancen. Was jedoch sind aber LBS und wie können sie im modernen Marketing eingesetzt werden? Locat...
mehr

7 Tipps für erfolgreiches Social Media Marketing

Social Media Marketing ist in aller Munde. Das Internet stellt neue Formen des Marketings und vor allem neue Formen der Beziehung zwischen Kunde und Unternehmen bereit. Diese Abkehr vom Modell „Unternehmen wirbt, Kunde konsumiert“, hin zu einem Modell, in dem der Kunde maßgeblich direkt zum Gelingen oder Scheitern einer Kampagne beiträgt, ist eine Revolution. Auf diese Zeitenwende müssen si...
mehr

Boom in der Online Werbung

Der Markt für Online-Werbung hat im vergangenen Jahr die 5 Milliarden Euro Marke geknackt. Laut einer Pressemitteilung des Bundesverbands Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW), wuchs dieser Bereich im Jahr 2010 um 26 Prozent auf 5,3 Milliarden Euro. Das Internet stellt somit, direkt nach...
mehr

7 typische Fehler beim E-Mail-Marketing - Tipps zur Vermeidung in Ihrem Newsletter

Trotz Web 2.0 mit Social Media gilt der E-Mail-Newsletter immer noch als Kundenbindungswerkzeug Nummer 1. Auch in Zeiten von Spam-Mails lassen sich besonders konservative Käufer auf diesem Weg am leichtesten erreichen. Doch auch wenn der Newsletter inzwischen mehr als zehn Jahre alt ist, werden bei seiner Konzeption, der Produktion und dem Marketing immer noch eine Reihe von Fehlern gemacht. In...
mehr

Webseiten-Relaunch für WFI Consulting Cup

Der WFI Consulting Cup hat sich nach eigenen Angaben zum größten Fallstudienwettbewerb im deutschsprachigen Raum entwickelt: Innerhalb von 24 Stunden bearbeiten zehn Teams mit jeweils vier Mitgliedern eine Fallstudie aus dem Berateralltag. Die Ergebnisse werden von einer erfahrenen Fachjury bewertet, die aus Vertretern der Partnerunterneh...
mehr

Überdurchschnittliches Wachstum bei Online-Werbung

Mit einem kontinuierlichen Wachstum im weltweiten Werbemarkt zwischen jährlich 4,6 und 5,2 Prozent in den kommenden drei Jahren rechnet die Agenturgruppe ZenithOptimedia. Nach Erkenntnissen ihrer Studie Advertising Expenditure Forecast Advertising ...
mehr

Adventskalender: Full Service für RBS

Pünktlich zum 1. Dezember ging er online: der RBS Adentskalender. Täglich verlost dort die Royal Bank of Scotland (RBS) einen attraktiven Preis. Für die Teilnahme sind nur eine Anmeldung, die richtige Antwort auf die Tagesfrage – und natürlich etwas Glück notwendig. Conceptfour lieferte die Web-Anwendung sch...
mehr

Frisches Design für den EFG-Newsletter

Für die in Zürich ansässige EFG Financial Products entwickelte conceptfour ein frisches, neues Design für den Kundennewsletter. Bei der Gestaltung galt es, einerseits die Seriösität des schweizer Effektenhändler auszudrücken, andererseits den Lesern eine moderne und übersichtliche Optik zu bieten. Nach Abstimmung der diversen Designvorsc...
mehr

SEOforte: Medizin für Ihre Webseite

Erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung (
mehr

Facebook wird wichtigste Größe im US-Werbemarkt

Fast ein Viertel der Display Ad Impressions in den USA entfielen im dritten Quartal auf Facebook, so die aktuellen Zahlen von comScore. Damit stellt das Soziale Netzwerk inzwischen Seiten von Yahoo, Microsoft, Fox Interactive M...
mehr

conceptfour redesignt die Competence Site

Die Competence Site ist in Deutschland das Kompetenz-Netzwerk für Manager und Nachwuchskräfte: Sie wird seit dem Jahr 2000 von der NetSkill AG betrieben; das auf der Seite vorrätige Wissen ist enorm. Doc...
mehr

Eine "goldene" Lösung für Ophirum

Die Ophirum Commodity GmbH begleitet conceptfour bereits seit ihrer Gründung: Die erste Aufgabe bestand darin, ein Corporate Design für den Online-Edelmetallhändler zu entwickeln, das einerseits die Faszination für Edelmetalle widerspiegelt, andererseits Vertrauen und Seriosität vermittelt. Es folgten Konzept und Design für die Webseite –...
mehr

iPad als zukünftige Werbeplattform

Rund 73 Prozent der Werbetreibenden können sich vorstellen, künftig das iPad als Werbeplattform zu nutzen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der Hamburger Agentur Initiative. Dabei zeigen sich in den Augen der Befragten gleich mehrere Vorteile: Knapp 80 Prozent nannten die mögliche Interaktion mit ihren Ku...
mehr

BVDW: Mobile Endgeräte als Werbeträger immer wichtiger

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) bestätigt in einer aktuellen Mitteilung die zunehmende Bedeutung mobiler Endgeräte als Träger von Werbung. In den kommenden zwei Jahren sehen nach der BVDW-Umfrage rund 95 Prozent generell eine höhere Relevanz mobi...
mehr

Werbung in Social Networks legt zu

Rund 1,68 Milliarden US-Dollar fließen in diesem Jahr in den USA in Werbung in Sozialen Netzwerken, so eine aktuelle Studie der Marktforscher von eMarketer. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einer Zunahme von 20 Prozent. Den größten Teil der Werbeeinahmen wird voraussichtlich Facebook für sich verbuchen: eMarke...
mehr

Höherer Werbeerfolg mit lokalem Bezug

In einer aktuelle Untersuchung des Werbenetzwerkes Chitika wollen die Experten herausgefunden haben, dass Werbung im Netz mit lokalem Bezug, deutlich höhere Erfolge erzielt, als allgemeiner formulierte Maßnahmen. So erhöhe sich die Zahl der Klicks auf Banner oder sonstige Werbeflächen ...
mehr

Deutscher Online-Werbemarkt wächst kräftig

Satte 28 Prozent sei der Online-Werbemarkt im ersten Halbjahr gewachsen, so eine aktuelle Untersuchung des Marktforschungsinstituts Thomson Media Control (TMC) im Auftrag des BITKOM. So seien i...
mehr

Werbung wird mobil

Noch ist der Markt für mobile Werbung ein zartes Pflänzchen, dafür mit beeindruckenden Wachstumszahlen: Laut einer aktuellen Meldung von ABI Research soll sich das Volumen in den kommenden Jahren rund vervierfachen. Dank der zunehmenden Verbreitung...
mehr

Starkes Team: Content & Technik

Eine lokale Kooperation mit weit reichender Wirkung: Die Werbeagentur conceptfour wird künftig von FRESH INFO +++ im Bereich Content unterstützt. Die in Hennef ansässigen Spezialisten liefern Inhalte aller Art für das Internet: Texte, Audio und Video. Im ersten Schritt erstellt FRESH INFO +++ SEO-taugliche Texte für Kunden von conceptfour; ei...
mehr

Erstmals mehr Werbung Online als in Zeitungen

Der ehemalige Journalist und heutige Berater Thomas Knüwer bringt es auf den Punkt: Laut der aktuellen Pressemeldung des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (
mehr