ACHTUNG, diese Nachricht zerstört sich in wenigen Sekunden selbst!

Was sich anhört wie das Zitat aus einem klassischen Geheimagentenblockbusters, stellt in aller Kürze und Prägnanz das grundlegende Alleinstellungsmerkmal der Instant-Messaging-App Snapchat dar.

 

Snapchat, was ist das? 

 

In der Welt der großen sozialen Netzwerke ist Snapchat neben Facebook, Twitter, Instagram und Co. schon längst keine kleine Nummer mehr. So wird die Plattform laut Bericht des Handelsblatts(http://www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/soziales-netzwerk-snapchat-nennt-nutzerzahlen-fuer-deutschland/19909348.html) vom 06/2017 inzwischen deutschlandweit von fünf Millionen Menschen täglich genutzt. Den Gründern der App, Robert „Bobby“ Murphy und Evan Spiegel, gelang es mit ihrem Produkt, mit dem sie 2011 auf den Markt gingen, auf einen wachsenden Trend im Umgang mit sozialen Medien zu reagieren und einen radikalen Wandel herbeizuführen. Während die Generationen der Ü-35-Jährigen oftmals noch auf textbasierte Nachrichten setzen, fühlen sich jüngere User zunehmend von visuellen Reizen angesprochen. Eben diese Entwicklung macht sich die App zu Nutzen und richtet ihre Funktionen konsequent auf das Erstellen und Versenden von Fotos, Bildern und kurzen Videos aus. Das Besondere daran: Alle Inhalte werden......

 

Um den ganzen Artikel zu lesen, laden Sie sich bitte das PDF herunter.

 

Gratis Download

Whitepaper Snapchat


* Pflichtfelder